Das spirituelle Wissen der Inka-Schamanen

Der Schamane ist ein Reisender und Mittler zwischen den Welten, der Unterwelt, Mittelwelt und Oberwelt. Er sieht und weiß, was zwischen den Welten geflüstert wird. Schamanismus ist ein über Jahrtausende altes, weiter gegebenes Wissen. Oft durch Sprache und Anwendung, weniger durch schriftliche Überlieferungen.

Es gibt viele Formen des Schamanismus, doch mein Weg führte mich zu den Traditonen der Inkas. Die Weisheitslehre der Inkas wird auch als "Naturmystik" bezeichnet, da sie durch das Beobachten von Mutter Erde und allem darauf existierendem gelernt haben. Die meisten Andinen Meister ihrer Kunst wirken im Stillen und machen kein großes Aufsehen um sich und ihr Tun. Die spirituelle Lehre zeigt, wie man sich mit Naturkräften verbinden und in den Fluss des Lebens kommt. Es ist eine einfache Lehre, die keine Religion, nichts mit einem speziellen kulturellem Hintergrund zu tun hat oder sonst irgendwelche Vorgaben gibt. Sie kann ganz einfach in das eigene Leben integriert werden.

 

Durch das Verstehen, dass alles lebendige Energie ist, dass es einen wechselseitigen Austausch von Energien geben kann und auch ein Steuern der Energien durch die eigene Intention, fangen wir an, das Leben ganz neu zu "sehen". Das Grundprinzip der andinen Kosmologie ist Ayni- das heilige Gesetz der Gegenseitigkeit. Es bezeichnet letztlich eine Form der Ebenbürtigkeit und um ein kosmisches Gesetz. Es geht um das Teilen und darum aktiv etwas zu geben. Denn wer nichts gibt, der bekommt auch nichts zurück. Jede Handlung, jeder Gedanke, jede Tat bringt eine Reaktion hervor. Indem wir uns bewusst sind, was wir in die Welt senden, sind wir uns auch bewusst, was wir zurück bekommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Tradition hilft uns zu lernen, wie wir "Beobachter" unseres Lebens werden können. Wir werden bewusster und sind in der Lage neue Wege zu wählen. Wir können die Tradition nutzen, um alte Glaubensmuster aufzuheben, oder andere Unstimmigkeiten. Dadurch, dass es keine Gebote, oder ein "muss" gibt, kann jeder in seinem eigenen Tempo dieses Wissen kennenlernen und nutzen.

Die Inka-Tradition stellt die wichtige Beziehung zwischen Mensch und Erde, sowie Mensch und Kosmos her und sich mit der Kausay Pacha, der Welt der Lebendigen Energien, zu verbinden und auszutauschen. Es gibt keine Trennung. Alles besteht aus lebendiger Energie (Kausay) und besitzt eine Blase aus lebendiger Energie (Poq'po). Sie unterscheidet lediglich zwischen leichter, feiner Energie (Sami) und schwerer Energie (Hucha). Munay (Liebe) ist die Essenz allen Seins.

Indem wir uns mit der Pachamama (Mutter Erde, auch Weiblicher Aspekt des Universums oder die große kosmische Mutter) und mit den Energien der Natur tief verbinden, erhalten wir spirituelle Führung und schöpfen daraus Kraft und Vertrauen.

Gesundheit bedeutet mit sich selbst und seiner Umwelt, einschließlich der Natur, der Erde und der unsichtbaren Welt, in Harmonie zu befinden. Unwohlsein hingegen spiegelt eine Disharmonie zwischen uns und unserer Welt wieder.

Dies gelingt, wenn wir uns in Einklang mit den Kräften bringen, die uns als Mensch definieren. Harmonie und Wohlbefinden ist das natürliche Ergebnis vollständiger Entfaltung und Einheit der drei menschlichen Kräfte:

der Kraft des Herzens - Munay

der Kraft des Leibes - Llankay

der Kraft des Geistes - Yachay


 

Die Inka-Tradition lehrt schwere Energien wieder fließen zu lassen. Kausay Puriy bedeutet, sich in lebendiger Energie frei und fließend zu bewegen. Alles in dieser Welt ist lebendige Energie, mit der wir verbunden sind. Mit dem Erkennen beginnen wir auf dem Pfad der spirituellen Künste zu reisen. Einem Pfad, in dessen Zentrum die direkte persönliche Erfahrung steht.

           „Höre wieder auf die Stimme tief in Dir und              fühle die Energie in und um Dich!       

       Du kreierst Dein eigenes Leben, glaube daran                 und glaube wer und was du wirklich bist!              LIEBE (Munay) ist die Essenz allen Seins!" JAM

Hier kannst Du einen Termin buchen

Telefon 0 72 74 / 7 05 31 95
Handy 01 73 / 9 76 95 26
Email: munaihealing@web.de

© 2020 by Claudia Michaelis

  • Facebook Social Icon
  • Instagram